Wein-im-Internet

Eine Übersicht der Rebsorten mit kurzer Beschreibung, wo vorhanden.

| A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

Bacchus
Bacchus ist eine weiße Traube,
Kreuzung zwischen Silvaner Riesling und Müller-Thurgau
Verbreitung: Deutschland - Rheinhessen, Franken, Mosel-Saar, Pfalz-> Seite Besuchen

Barbera
Rote Rebsorte, wahrscheinlich von den Langobarden im Piemont/Italien eingeführt.
ertragsreich, säurebetont, gerbstoffarm, kernig-kraftvolle Weine-> Seite Besuchen

Blanc Fumé
Blanc Fumé ist eine andere Bezeichung für Savignon Blanc, hauptsächlich an der Loire in Frankreich benutzt.

Blauer Portugieser
rote Rebsorte, vermutlich aus Portugal nach Österreich gekommen, von dort aus nach Deutschland, Ungarn, Böhmen, Kroatien, Slowenien

In Deutschland ist sie mit mehr als 5000 HektarAnbaufläche auf dem 3. Rang der häufigsten Rebsorten, und wird vor allem in der Pfalz und Rheinhessen angebaut.

Auch bekannt als: Portugieser, Azul, Badener, Skore Cerne , Blaue Feslauertraube, Brina, Feslauer, Imbrina, Kékoporto, Kraljevina Crvena, Moravna, Mor Portugieser, Oporto, Oporto Kék, Portugais Bleu, Portugaljka, Modra Porotugalka, Portughese, Portugizac Crni, Raisin des Roses, Autrichien, Rana Modra, Ranina und Vöslauer.

Bornada

Brunello
Die rote Rebsorte wurde im Jahre 1870 in der Toskana auf dem Weingut von Clemente Santi, dem Il Greppo, in Montalcino geboren, dazu wurden spezielle Rebstöcke mit besonders kompakten Trauben der Sorte Sangiovese vor allem in Montalcino selektiert. Aus den kleinen, dickschaligen und bräunlich gefärbten Beeren gewinnt man einen ausdrucksvolleren Wein als aus der normalen Sangiovese.

Bual
weiße Rebsorte, Madeira'sches Synonym für Boal.

Burgunder
Steht als Überbegriff für die große Gruppe der Pinot Weine: Pinot noir, Pinot grigio und Pinot bianco, die laut heutigen Erkenntnissen dem Traminer entsprungen sind.


Webhosting | Computer Lesen Wein | Webdesign